So geht’s (oder auch nicht): Facebook-Kontakte über Yahoo! bei Google+ importieren

Scroll

Nachdem Facebook die Chrome-Extension a Facebook Friend Explorer abgesägt hat, ist es noch schwieriger geworden, die alten Facebook-Kontakte auf Google+ zu exportieren. Das Google-Netzwerk erlaubt jedoch den Import von Yahoo!-Daten. Was liegt also näher, als zunächst die Kontakte von Facebook zu Yahoo! zu bewegen, um sie dann in Google+ zu laden (im Menü „Circles“ ► „Finden und einladen“). Yahoo! hat die Schnittstelle zu Facebook mit großem Tamtam vor rund einem Jahr aufgemacht, also sollte es ohne große Probleme möglich sein – dachte ich.

Hier der Ablauf. Ruft zunächst Yahoo! Mail auf, von da an orientiert euch an den Screenshots:


 


 


 


 


 


 

Ich weiß nicht, was schiefgelaufen ist. Entweder hatte Zuckerberg heute den heißen Finger am Telefon und in diesem Sinne mahnende Paragrafen-Salven Richtung Yahoo! abgeschossen – oder es ist ein Bug, der vielleicht nicht bei jedem auftritt. Wie ich auf Google+ gerade erfahren habe, können Importe (wenn auch mit Fehlermeldungen) gelingen. Ich wäre erfreut, wenn ihr hier eure Ergebnisse teilen könntet, ich passe den Post dann gerne an.

8 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.