Unternehmen

Yourfone-Telefonterror: „Aber, lieber Herr Brinkmann…!“

Es geht seit Tagen so. Das Handy klingelt, eine Essener Nummer im Display: 0201 8699973033, es kann aber auch die 0201 8699973024 sein. Der Anrufer hat sich den gesamten Hunderterdurchwahlblock reserviert. Ich nehme ab und lausche und es klingt, als würde ein Besoffener mit Holzbein für den Hürdenlauf üben. Ich lege auf und rufe zurück, doch statt des Freizeichens gibt es nur ein Klicken in der Leitung, als ob der Rufempfänger ein Call-Rerouting startet, das um die ganze Welt geht. Irgendwann dann: „The number you have dialed is temporarily unavailable.“ Es nervt. Gleich rufen sie wieder an.

Google sagte mir dann, dass ein Call-Center hinter den Anrufen steckt, das für Yourfone arbeitet und den Leuten im Schnellverfahren Billigverträge am Telefon andrehen will. Das Unternehmen hat einen Telefonhörer in der Bildmarke, darunter prangt der Slogan „Mehr für dich!“. Nein, danke. Auch auf der Fanpage beschweren sich die Leute reihenweise und Yourfone.de reagiert damit, die Nutzer nach ihren Handynummern zu fragen, damit man „der Sache“ nachgehen könne. Ha. Haha. Oah. Gerade geht das Telefon schon wieder…

yourfoneEs klingelt.

André: Hallo.
Agentin: Ja, hallo Herr Brinkmann. Ich rufe Sie von Yourfone.de an und wollte fragen, ob Sie Geld sparen…
André: Ich hätte gerne jemanden aus Ihrem Backoffice gesprochen, Ihren Vorgesetzten.
Agentin: Bitte?
André: Ihren Vorgesetzten.
Agentin: Die Chefin?
André: Ja. Genau.
Agentin: Hm. Einen Moment bitte.

Es vergeht eine Minute der Stille.

Frau F.: Guten Tag, Herr Brinkmann, mein Name ist Frau F. und ich bin vom Qualitätsmanagement.
André: Ich habe Ihren Namen nicht ganz verstanden. Frau F.?
Frau F.: Genau.
André: Frau F., ich habe zwei Fragen. Erstens: Wo haben Sie meine Nummer her und zweitens: Wer hat Ihnen erlaubt, wie eine Wahnsinnige Cold Calls darauf zu starten?
Frau F.: Ich verstehe nicht.
André: Ich bekomme seit gut einer Woche Anrufe von Ihrer Nummer. Täglich – bis zu fünf Mal täglich. Wenn ich abnehme, antwortet niemand. Wo haben Sie meine Nummer her?
Frau F.: Also, ich… Herr Brinkmann, das kann ich Ihnen nicht ganz genau sagen, da natürlich nur unsere Datenschutzabteilung Zugriff auf diese Informationen hat. Ich kann hier im System nur sehen, dass Sie wahrscheinlich bei einem Gewinnspiel oder so von uns mitgemacht haben und wahrscheinlich eingewilligt haben, dass…
André: Das kann gar nicht sein.
Frau F.: Nun, Ihre Nummer ist im System, Herr Brinkmann!
André: Ich heiße nicht „Brinkmann“, sondern „Vatter“ mit Nachnamen.
Frau F.: Sie sind nicht Jan Brinkmann?
André: Wie ich eben sagte: nein.
Frau F.: Da können wir ja nichts für, wenn da jemand anders einfach Ihre Nummer eingibt!
André: Ich habe mehrmals versucht, Sie zurückzurufen, um zu erfahren, was Sie überhaupt wollen. Hätte man ja klären können. Ihr beschissener Wählcomputer lässt aber offenbar keine Rückrufe zu.
Frau F.: Hm.
André: Wie auch immer: Ich wollte Sie außerdem wissen lassen, dass ich Ihr Gebaren der Netzagentur gemeldet habe. Vielleicht interessiert es Sie auch, dass Foren und selbst die Yourfone-Fanpage voll mit Beschwerden über Ihren Telefonterror sind.
Frau F.: Hm. Ja, also…
André: Vielleicht sollten Sie also damit aufhören? Es nervt die Leute wahnsinnig.
Frau F.: Hm.
André: Ich möchte, dass Sie jetzt Folgendes tun. Löschen Sie umgehend meine Nummer aus Ihrem System.
Frau F.: Also, das kann ich veranlassen.
André: Und ich bekomme auch keine Nervanrufe mehr von Ihnen?
Frau F.: Nein, also, wenn ich das hier lösche, dann hört das auch auf.
André: Super. Schönes Wochenende.

[Update: 15:30 Uhr, 5. Juli 2013]

Yourfone.de hat reagiert und lässt auf Facebook mitteilen:

Hi Andre, wir haben deinen Artikel soeben gelesen und sind davon ebenso überrascht, wie du. Zum einen, dass unser wirklich aufrichtiges Vorgehen, wenn wir hier nach den Nummern fragen, anscheinend missverstanden wurde. Die Nummern werden dann wirklich von uns geblockt und nicht mehr angerufen.
Zum anderen, dass der Dienstleister definitiv nicht nach unseren Vorgaben arbeitet. Dies ist absolut nicht in unserem Sinne und in sofern hilft uns dein Artikel wirklich sehr, den Dienstleister damit auseinanderzusetzen.

About André Vatter

Leidenschaftlicher Social Median und Blogger aus Hamburg. Mehr erfahren.

One Comment

  • Pascal sagt:

    Herr Brinkmann, seien Sie doch nicht so hart. ;)

    Das diese Callcenter nicht wegsterben, ich verstehe es nicht. Jeder hasst und meldet sie und doch ändert sich nichts.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Über den #Neuland-Streit: Und es ist doch zum Kopfschütteln

Schließen