Tech

amazon-fire-phone-teaser

Hyperlinks in der Realität: Ein Aufgesang auf Amazons Fire Phone

By | Netznews, Tech, Unternehmen | 2 Comments

Die Welt des Smartphones scheint endgültig in zwei Lager gespalten, in das der Appleaner und jenes der Googleaner. Dazwischen scheint es kaum Platz für Neues zu geben. Deshalb war es auch nicht weiter überraschend, als kurz nach der Vorstellung von Amazons Fire Phone – trotz der Android-Abhängigkeit – die ersten Medien bereits zum Abgesang ausholten. Das Gerät sei jawohl mitnichten ein “iPhone-Killer”! Aber das hatte eigentlich auch niemand behauptet… Die Hardware ist solide – aber natürlich kein Hammer. Das 3D-Feature – Entschuldigung: die “Funktion der dynamischen Perspektive” – wirkt nett, ist aber zum einen nicht wirklich überraschend und zum anderen…

Read More
mimi

Über das lauter werdende Mimimi der Wirtschaft 1.0

By | Netznews, Tech | 6 Comments

2014 ist scheint das Jahr des endgültigen Erwachens für viele alte Branchen zu werden. Es regt sich etwas, wenn auch erst einmal nur Widerstand. Traditionelle Geschäftsmodelle werden überrannt, die Hotelies motzen, die Taxifahrer demonstrieren – vom stationären Einzelhandel ganz zu schweigen. Da hatte man mühselig und jahrelang das Internet und seine Entwicklungen ignoriert und dann kommt es doch um die Ecke und beißt einem in den Hintern! Bibliotheken, Videotheken im Besonderen und die Medien im Allgemeinen bekamen es als erste zu spüren. Schon vor Jahren hatte das Netz begonnen, mit lautem Schmatzen ihre Marktanteile zu verspeisen und dennoch hatte es…

Read More
zukunft-journalismus

Zukunft des Journalismus: Die News als Produkt

By | avatter, Journalismus, Social Media, Tech, Unternehmen | 2 Comments

Am vergangenen Donnerstag durfte ich im DRadio Wissen an einem Gespräch zur Zukunft des Journalismus teilnehmen – Hintergrund war der ebenso plötzliche wie vorhersehbare Insolvenzantrag der Münchener “Abendzeitung”. Jetzt ist es natürlich immer einfach, im Nachhinein zu kritisieren und bloßzustellen: Unzweifelhaft hat die “Abendzeitung” sowohl technische als auch ökonomische Trends der Branche schlicht verpennt – was umso bedauerlicher ist, da das Redaktionsteam selbst einen hochmotivierten Eindruck macht. Bezugnehmend auf meinen Post zum Produktmarketing (“Was macht eigentlich ein gutes Produkt aus?”) haben wir uns also die Frage gestellt, wie die Definition von Journalismus neu gedacht werden könnte, um künftig nicht nur…

Read More
60-linktipps

60 Linktipps in 60 Minuten

By | avatter, Netznews, Social Media, Tech | One Comment

Ich komme ja doch so einiges im Netz herum und es ist schier unglaublich, wie viel Kram über die Zeit im Schleppnetz hängen bleibt. Einiges davon ist öder Schrott, aber das eine oder andere Juwel funkelt dann doch. Ich habe das Wochenende genutzt, um meine neuesten Bookmarks zu konsolidieren und dachte: Warum alles für mich behalten? Daher habe ich beschlossen, am kommenden Montag gleich eine ganze Batterie an Linktipps auf Twitter abzufeuern: 60 Websites in 60 Minuten. Die inhaltliche Spannweite reicht von Design und Coding über Tools und Social Media bis hin zu Leisure und WTF. @avatter folgen   Wer…

Read More
transparenz

Social Media 2014: Auf dich, liebe Transparenz!

By | Netznews, Social Media, Tech, Unternehmen | 2 Comments

So, das Jahr 2013 hat sich schon mal den Mantel angezogen und die Haustür geöffnet (hier der komplette Rückblick, der alle anderen überflüssig macht): da lohnt sich jetzt auch schon der Blick in die Glaskugel. Derzeit kursieren ja einige Trend-Artikel, die vom Jahr 2014 berichten, etwa, dass kein Weg mehr an Mobile vorbei gehen wird, Social Ads boomen werden und Social Search ja mal sowas von durch die Decke gehen wird. Das ist alles richtig, ich möchte aber nur über ein Thema berichten, das wohl alle anderen – wenn nicht beherrschen, so doch beeinflussen wird: Transparenz. Das Social Web –…

Read More
630677294_62c7684237_b

Das Leistungsschutzrecht im Allgemeinen und die teutonische Seifenblase im Besonderen

By | Journalismus, Netznews, Tech | 6 Comments

Da haben sie also den Beschluss zum Beschluss beschlossen. “Sie”, das sind zum einen der ultrakonservative schwarze Block der Jammerlappen und zum anderen die liberale Chaostruppe, von der man einen solch wirtschaftsfeindlichen Vorschlag zunächst nicht erwartet hätte. Doch die politische Kurzsichtigkeit des Leistungsschutzrechts reicht eben nur bis zum 15. September 2013 – dem Termin der nächsten Bundestagswahl – und wer Hoteliers mit Lobbygeschenken beglückt, kneift auch mal ein Auge zu, wenn es darum geht, die deutsche Presselandschaft wohlwollend zu stimmen. Während deutsche Journalisten das Vorhaben mit immer demselben Passus wie beiläufig beschreiben (man spricht von dem “umstrittenen Gesetz”, das “auf…

Read More
Social Media, News & Tech Jetzt zum Blog!