Interviews zum Fall Vodafone

Scroll

009_VF_18_1_basejumper.indd

Der Post zur Vodafone-Kampagne auf Basic Thinking (siehe auch hier) hat hohe Wellen geschlagen: Ich habe keine Ahnung, warum sich nun die Medien ausschließlich auf uns stürzen – was ich weiß, ist dass die anderen Damen und Herren der Blogcharts-Spitze auffällig häufig Ads eines britischen Telcos ausliefern. Dennoch bin ich dankbar und vor allem positiv überrascht, dass plötzlich die Netzwelt auch ein Stück in den Nachrichten-Mainstream hineingetragen wird. Eine ähnliche Entwicklung hätte ich mir bei der Debatte um Netzsperren gewünscht.

Bislang habe ich Interviews mit EgoFM, 1Live und Fritz Radio geführt. Bis ich die Mitschnitte zusammen habe, könnt ihr das Gespräch mit Marcus Richter von Fritz hier nachhören (ab 9:50 min / 19:00 min):


Von 1Live habe ich leider nur den zweiten Teil mit der netten Annette erwischt, den es als hier als MP3 gibt. Sorry, ich war unterwegs – dennoch sehr hörenswert! Für Mittwoch hat sich das ZDF Nachtjournal angekündigt, mal sehen, wie das wird…

Update:

…wie das wird? Nach Sascha Lobo und Vodafone kamen endlich wir dran: Hier der Link zum ZDF-Interview.

3 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.